Internationale Konferenz über Urantransporte

29. November 2014  Atomenergie

Internationale Konferenz gegen Urantransporte in Münster. Fast 50 AtomkraftgegnerInnen, darunter Gäste aus Russland, Frankreich und den Niederlanden, haben am Wochenende Informationen über das weltweite Urangeschäft und die damit verbundenen Atomtransporte ausgetauscht und darüber beraten, den Widerstand gegen diese gefährlichen Atomgeschäfte zu intensivieren. Mit dabei Hubertus Zdebel, Münsteraner Bundestagsabgeordneter und Sprecher für Atomausstieg der Links-Fraktion. „Atomausstieg kommt nicht von allein“, stellte Zdebel fest. „Das gut besuchte internationale Treffen zeigt, dass der Widerstand gegen die gefährlichen und geheimen Atomtransporte wächst. Das werden wir mit unserem Möglichkeiten im Bundestag unterstützen,“ erklärte der Abgeordnete.


Ausdruck vom: 03.07.2020, 10:41:06 Uhr
Beitrags-URL: https://www.hubertus-zdebel.de/internationale-konferenz-ueber-urantransporte/
© 2020 Hubertus Zdebel, MdB