Erfolgreicher Bürgerentscheid für den freien Sonntag in Münster hat bundesweite Signalwirkung

07. November 2016  NRW, Pressemitteilungen

Der Münsteraner Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel (DIE LINKE) gratuliert dem Bündnis „Für den freien Sonntag Münster“ zum Ergebnis des Bürgerentscheides über verkaufsoffene Sonntage.
Eine Mehrheit der Münsteranerinnen und Münsteraner hatten im Bürgerentscheid mit knapp 53 Prozent gegen weitere Shopping Sonntage gestimmt.

Zdebel erklärt: „Ich gratuliere den Kolleginnen und Kollegen des Bündnisses ‚Für den freien Sonntag Münster“ zum Ergebnis.
Sie haben bewiesen, dass es sich lohnt, in breiten Bündnissen gegen gesellschaftliche Fehlentwicklungen anzugehen. Dass dagegen die großen Einzelhandelsketten Sturm laufen würden, war vorher abzusehen: Ihnen reichen die Profite, die sie zwischen Montag und Samstag machen, nicht mehr aus. Gestern hat der Neoliberalismus in dieser Stadt eine Niederlage erlitten und ich bin sicher, dass das Ergebnis des Bürgerentscheides auch bundesweite Signalwirkung hat. In vielen Bundesländern und Kommunen wird über verkaufsoffene Sonntage diskutiert – auch im politischen Berlin. Das Ergebnis des Münsteraner Bürgerentscheides ist bei künftigen Debatten nicht mehr weg zu denken.

Die Einzelhandelslobby sollte das demokratische Ergebnis akzeptieren und nicht – wie von einigen zu hören – auf eine weitere Aushöhlung des Ladenschlussgesetzes in NRW setzen.


Ausdruck vom: 21.09.2020, 13:07:54 Uhr
Beitrags-URL: https://www.hubertus-zdebel.de/erfolgreicher-buergerentscheid-fuer-den-freien-sonntag-in-muenster-hat-bundesweite-signalwirkung/
© 2020 Hubertus Zdebel, MdB