Münster – Wahlkreis

Hier werden die Wahlkreis spezifischen Pressemitteilungen und Artikelbeiträge angezeigt

Protest gegen Atommüll-Export nach Russland

TweetHeute sind an verschiedenen Orten in Münster Kundgebungen gegen den Export radioaktiven Abfalls aus der Urananreicherungsanlage der Firma URENCO im westfälischen Gronau nach Russland abgehalten worden. Stattfinden konnte dieser Schienentransport nur, weil URENCO den Müll als ‚Wertstoff‘ deklariert hatte – solche Manöver kann sich das Anreicherungsunternehmen, an dem die deutschen Mehr »

Kundgebung am 22. Juni auf dem Staufenplatz in Münster: Atomtransporte der URENCO von Gronau nach Russland stoppen!

TweetOffenbar steht für den 22. Juni der nächste Uranmüllexport von der Gronauer Urananreicherungsanlage der URENCO nach Russland an. DIE LINKE. Münster ruft zur Protestkundgebung am 22. Juni um 11 Uhr auf dem Staufenplatz im Erphoviertel in direkter Nähe zur Bahnstrecke auf. In einer gemeinsamen Erklärung haben LINKE-Ratsherr Heiko Wischnewski und Mehr »

Hubertus Zdebel (MdB DIE LINKE): Konjunkturpaket der Bundesregierung ist vertane Chance!

Tweet„Das geplante Konjunkturpaket der großen Koalition ist eine vertane Chance2, erklärt der Münsteraner Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel (DIE LINKE). „Union und SPD haben zwar wirtschaftlich teils notwendige Maßnahmen vereinbart und natürlich werden sich viele Familien über ein wenig zusätzliches Geld auf dem Konto freuen. Aber bei einem Programm in diesem Umfang Mehr »

Hubertus Zdebel (DIE LINKE, Münster): „Fahrradprämie für alle statt Abwrackprämie“

Tweet„Anstatt der klimaschädlichen Automobilindustrie durch eine Abwrackprämie 2.0 Steuergelder in den Rachen zu werfen, sollte die Bundesregierung endlich aus Bundesmitteln mit einer ‚Fahrradprämie für alle‘ gezielt Neuanschaffungen, Wartungen und Reparaturen von Fahrrädern, Lastenrädern und E-Bikes fördern“, so der Münsteraner Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel (DIE LINKE). Die Höhe der Prämie soll pro Mehr »

Linksfraktionsvorstand und soziale Bewegungen: Zdebel gewählt und beauftragt

TweetHubertus Zdebel ist in den Vorstand der Bundestagsfraktion DIE LINKE gewählt. In dieser Funktion ist er auch der neue Beauftragte für soziale Bewegungen. „Für mich ist es entscheidend, Protest und parlamentarische Arbeit zu verbinden“, so Zdebel. „Es geht mir darum, Anliegen sozialer Bewegungen in den Bundestag zu bringen!“ Zdebel ist Mehr »

Jod-Tabletten gegen nukleare Strahlung? Abschalten!

TweetBei der Berufsfeuerwehr in Münster lagern Jodtabletten, die als vorbeugende Maßnahme gegen einen möglichen Unfall im Atomkraftwerk Emsland in Lingen an die Bevölkerung ausgegeben werden sollen. Für den Münsteraner Bundestagsabgeordneten Hubertus Zdebel von den LINKEN, atompolitischer Sprecher seiner Fraktion, hat die Sache mehr als nur einen Haken: „Die Tabletten müssen Mehr »

Globaler Klimastreik am 20.09.: Konsequenter Klimaschutz braucht Druck von der Straße – auch in Münster

TweetDer Münsteraner Bundestagsabgeordnete und Umweltpolitiker Hubertus Zdebel (DIE LINKE) wird am Freitag an der Klimademo von Fridays for Future in Münster teilnehmen. Zeitgleich tagt das Klimakabinett der Bundesregierung in Berlin. Zdebel erwartet von dem internationalen Aktionstag ein beeindruckendes Signal für den Klimaschutz: „Bereits jetzt zeichnet sich ab, dass wir am Mehr »

Zdebel kritisiert hohe Kosten beim „Tag der Bundeswehr“

TweetDer sogenannte „Tag der Bundeswehr“, welcher am 15. Juni in Münster-Handorf ausgerichtet werden soll, kommt die Steuerzahlerinnen und Steuerzahler teuer zu stehen. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf Nachfrage des Münsteraner Bundestagsabgeordneten Hubertus Zdebel (DIE LINKE) hervor. Demnach belaufen sich die Gesamtkosten des Bundeswehrauftrittes auf 200.000 Euro. „Hier Mehr »

Fehlender Bahnausbau Münster-Lünen: „Das Ende der Progandashow“

TweetAls „Schlag ins Gesicht für Bahnkunden, insbesondere für Berufspendler“ bezeichnet der Münsteraner Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel (DIE LINKE) die Bestätigung des Bundesverkehrsministeriums, wonach der Ausbau der Bahnstrecke Münster-Lünen auf nur noch sechs Kilometer eingestampft wird. Aus Zdebels Sicht ist dies für die CDU ein Offenbarungseid und das vorläufige Ende ihrer mehrjährigen Mehr »

NRW-Umweltministerin Heinen-Esser wiegelt beim Ölpellets-Skandal von BP ab

Tweet„Wer die Urteilsbegründung des Landgerichts Bochum zum Ölpellets-Skandal liest und mit dem Bericht der NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser zum ‚Einsatz von Ölpellets als Brennstoff im Kraftwerk Scholven‘ vergleicht, bekommt den Eindruck, dass sich Heinen-Esser in einer Parallelwelt befindet“, erklärt Hubertus Zdebel, Bundestagsabgeordneter der LINKEN aus NRW und Mitglied im Umweltausschuss. Jetzt Mehr »