Bundestagsabgeordneter Zdebel besucht Amazon-Streikende in Werne

06. Januar 2016  Allgemein, NRW

MitarbeiterInnen des Versandhändlers Amazon streiken in Werne und fordern einen Tarifvertrag nach den Bedingungen des Einzel- und Versandhandels. Grund genug für den Münsteraner Bundestagsabgeordneten Hubertus Zdebel von der Fraktion DIE LINKE mit einem Besuch vor Ort die streikenden KollegInnen zu unterstützen.

„Heute habe ich die streikenden Kolleginnen und Kollegen von Amazon in Werne (NRW) spontan besucht. Ich habe dort ein Grußwort gehalten und ihnen im Namen der LINKEN unsere vollste Solidarität ausgesprochen. Die Beschäftigten bei Amazon streiken seit über zwei Jahren für den Tarifvertrag im Einzel- und Versandhandel.“

Zdebel-Amazon-Werne-01-2015-4

Die streikenden KollegInnen von Amazon in Werne im Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten Hubertus Zdebel

Weiter sagte der Abgeordnete: „Das arrogante Amazon-Management lehnt dies ab und geht stattdessen mit übelsten Schikanen, Dauerüberwachung und Angstmache gegen die Beschäftigten vor. Erfreulich, dass die Stimmung unter den Beschäftigten kämpferisch und entschlossen ist. Der Streik ist ganz offensichtlich die einzige Sprache, die das Management versteht: Ich wünsche den Beschäftigten in ihrem weiteren Kampf viel Erfolg!“


Ausdruck vom: 26.09.2020, 20:23:17 Uhr
Beitrags-URL: https://www.hubertus-zdebel.de/bundestagsabgeordneter-zdebel-besucht-amazon-streikende-in-werne/
© 2020 Hubertus Zdebel, MdB