Save the Date: Fachtagung zum Ausstieg aus der fossilen Energiegewinnung in Bergheim (NRW)

27. Juli 2018  Kohleausstieg, Umweltpolitik

Strukturwandel – europäisch und regional – sozial und ökologisch: Fossile Energieträger wie Braunkohle sind nicht zukunftsfähig, wenn die Pariser Klimaziele erreicht werden sollen. Ein sofort beginnender Kohleausstieg in Deutschland und europaweit ist unverzichtbar. Durch die Kohlekommission der Bundesregierung droht er hingegen auf die lange Bank geschoben zu werden – im Profitinteresse von RWE und Co. Deshalb ist weiterer politischer Druck der Klimabewegung nötig, um einen raschen Kohleausstieg durchzusetzen, der nicht zulasten der Beschäftigten geht. Das Bündnis „Ende Gelände“ ruft vom 25. – 29.10. zu Protestaktionen gegen die Rodung des Hambacher Forstes im Rheinischen Braunkohlerevier auf.

Vor diesem Hintergrund lädt DIE LINKE. im Bundestag zusammen mit der Europaparlamentsfraktion GUE/NGL zu einer öffentlichen Veranstaltung ein. Es sollen hierbei gemeinsam mit Gewerkschafter*innen und Umweltaktivist*innen Ansätze für eine kohlefreie Zukunft und einen sozial-ökologischen Strukturwandel diskutiert werden.

+++

Tagung der Bundestagsfraktion DIE LINKE.

und der Europaparlamentsfraktion GUE/NGL

unter Mitwirkung der Rosa-Luxemburg-Stiftung Nordrhein-Westfalen, der Fraktion DIE LINKE. im Regionalrat Köln sowie der Fraktion DIE LINKE. im Kreistag Rhein-Erft

+++

20. Oktober 2018
11 – 16 Uhr

Bergheim
Kreisverwaltung Rhein-Erft-Kreis, Großer Sitzungssaal
Willy-Brandt-Platz 1, 50126 Bergheim

u.a. mit Hubertus Zdebel, Lorenz Gösta Beutin, Cornelia Ernst, Aleksandra Tomczak, Daniel Carralero, Antje Grothus, Jana Pinka, Dirk Jansen


Ausdruck vom: 16.10.2018, 15:01:38 Uhr
Beitrags-URL: http://www.hubertus-zdebel.de/save-the-date-fachtagung-zum-ausstieg-aus-der-fossilen-energiegewinnung/
© 2018 Hubertus Zdebel, MdB