LINKE Zeitung: Eine starke LINKE für ein soziales Land!

22. August 2017  Allgemein, Positionen, Umweltpolitik

Bundestagswahlen 2017: Wofür stehen DIE LINKE und Hubertus Zdebel? In der LINKEN.Zeitung bezieht der aus Münster stammende Bundestagsabgeordnete Zdebel jetzt Stellung zu vielen sozialen und ökologischen Forderungen seiner Partei: Zur Wohnungspolitik und der skandalösen Verkaufspraxis der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA), zur Bildungspolitik und zu gebührenfreien KiTas sowie zum Rentenbetrug der Großen Koalition. Ferner finden sich Artikel zur Gesundheitspolitik und zum Pflegenotstand, zur Abschaffung von Hartz IV und zur Einführung einer sanktionsfreien Mindestsicherung von 1050 Euro. Der Ausbau der Bahnstrecke Münster-Lünen steht ebenso auf Zdebels Agenda wie Abrüstungs- und Friedenspolitik oder der Atomausstieg und die Stilllegung der Uranfabriken in Gronau und Lingen. Das alles, und noch viel mehr hier in der LINKE_Zeitung (PDF).

Unterstützen Sie Hubertus Zdebel und DIE LINKE bei der Bundestagswahl am 24. September 2017: Verbreiten Sie die LINKE.Zeitung per Email an Ihre Freundinnen und Freunde sowie Bekannten oder holen Sie sich die LINKE.Zeitung aus unserem Büro zum Weiterverteilen: DIE LINKE.Münster, Achtermannstraße 19, 48143 Münster (GoogleMaps), in der Nähe vom Hauptbahnhof.


Ausdruck vom: 22.09.2017, 15:26:13 Uhr
Beitrags-URL: http://www.hubertus-zdebel.de/linke-zeitung-eine-starke-linke-fuer-ein-soziales-land/
© 2017 Hubertus Zdebel, MdB