Lebensversicherungen: Die Gelackmeierten sind die Verbraucher

Aus dem neuen Map-Report »Bilanzanalyse deutscher Lebensversicherer 2017«geht hervor, dass die deutschen Lebensversicherer 2017 insgesamt eine höhere Durchschnittsverzinsung erzielt haben. Dazu erklärt Hubertus Zdebel, Mitglied des Finanzausschusses im Bundestag für DIE LINKE:
»Die Lebensversicherer beklagen ständig das Niedrigzinsumfeld und wollen deswegen den Verbrauchern immer mehr von den ihnen zustehenden Überschüssen abzwacken. Doch in Wirklichkeit ist die Durchschnittsverzinsung der Kapitalanlagen in 2017 sogar gestiegen. Die Allianz erzielte so eine Verzinsung von 4,6 Prozent. Nicht schlecht in Zeiten, in denen Verbraucher teils gegen Minuszinsen auf ihren Tagesgeldkonten kämpfen.

Da ist es doch mehr als unredlich, dass nach wie vor die meisten Versicherer kaum Bewertungsreserven und andere Überschüsse an die Verbraucher ausschütten. Dies alles stärkt nicht gerade das Vertrauen in Lebensversicherungen, die sich dementsprechend nicht wundern dürfen, dass ihre klassischen Produkte de facto tot sind und mittels ‚Neuer Klassik‘ künstlich und zum Nachteil der Verbraucher am Leben gehalten werden. Wer jahrelang überteuerte und intransparente Produkte auf den Markt bringt und in einem wirtschaftlichen Knick ruckzuck den Gürtel nur bei den eigenen Kunden enger schnallt, während Aktionäre verschont bleiben, sollte seinen Laden besser dicht machen. Die neuen Rekorde bei der Beitragsfreistellung von Verträgen kommen eben nicht aus heiterem Himmel. Mehr als jeden vierten Vertrag würden die Kunden am liebsten loswerden. Dazu tragen auch horrende Abschlusskostenquoten von fast 5 Prozent bei. Da dauert es lange, bis eine Police wieder im Plus notiert.

Insgesamt wird deutlich, dass Verbraucher letztlich die Gelackmeierten sind, wenn sie sich auf das Abenteuer Lebensversicherung einlassen.«


Ausdruck vom: 16.10.2018, 21:06:38 Uhr
Beitrags-URL: http://www.hubertus-zdebel.de/lebensversicherungen-die-gelackmeierten-sind-die-verbraucher/
© 2018 Hubertus Zdebel, MdB