Atomwaffen-Kartell und das Ende Abrüstung? Doku macht auch URENCO zum Thema

01. August 2019  Atomenergie, Positionen

Die ARD widmet sich in ihrer Reihe „Die Story“ dem Thema: „Das Atomwaffen-Kartell: Ende der Abrüstung?“ Thema auch: Die einzige deutsche Urananreicherungsanlage der URENCO in Gronau, in der die technische Möglichkeit besteht, atomwaffenfähiges Uran herzustellen. Diese Uranfabrik ist weiterhin vom Atomausstieg ausgenommen. Erstausstrahlung ist der 05.08.2019 ab 22:35 Uhr. In der Ankündigung heißt es: „Das Jahr 2019 könnte zum Schicksalsjahr der nuklearen Abrüstung werden. Ausgerechnet zum 70. Jahrestag der Gründung der NATO stehen wichtige Abrüstungsverträge vor dem Aus: Der INF-Vertrag zum Verbot nuklearer Mittelstreckenraketen und der NEW-START-Vertrag zur Begrenzung der Zahl strategischer Atomwaffen. Beides sind Grundpfeiler der atomaren Rüstungskontrolle. Nun droht ein neuer nuklearer Rüstungswettlauf“.

  • Mehr zum Thema URENCO auf dieser Seite.

 


Ausdruck vom: 19.08.2019, 18:20:39 Uhr
Beitrags-URL: http://www.hubertus-zdebel.de/atomwaffen-kartell-und-das-ende-abruestung-doku-macht-auch-urenco-zum-thema/
© 2019 Hubertus Zdebel, MdB